Mollendo

Handgefärbte Garne mögen wir alle hier sehr. Wenn sie dann noch ohne synthetische Faserbeimischungen auskommen ? Um so besser.

Das zweite neue Garn von Monika Design ist die Mollendo, ein handgefärbtes Garn aus Maulbeerseide mit Leinen und Wolle (Material: 40 % Schurwolle, 35 % Seide, 25 % Leinen)

Ihr gelangt durch einen Klick auf das Bild direkt zu den Farben dieses schönen Garnes

First Class

Weich, weich, weich…….. Es gibt ein neues Garn von Monika Design, eine Alpacamischung, die geradzu dazu einlädt, sich darin einzuhüllen.

Es gibt hier 9 wunderschöne Farben und die wollen ein Ringelschal werden, schlicht und einfach, schon verstanden……

Sonntag – Ausreden

Eigentlich müßte ich in den Laden, dort ist so viel zu tun, was in der Woche im laufenden hektischen Betrieb nicht erledigt werden kann, eigentlich müßte ich aber dringender das neue Designclub Modell zu Ende übersetzen, damit Angelika W. endlich das Muster zur bereits bereit liegenden Wolle bekommt, aber hier finden sich immer neue Ausreden.

Stricktechnisch ist es im Moment ein Modell,das ich auf ravelry entdeckt habe mit Namen Cool Summer. Schnell angeschlagen aus drops Baby Merino, wächst dieses Modell für den Lieblingsneffen stetig. Immerhin.

Angelika, ich gebe mir Mühe, die Übersetzung schaffe ich heute vielleicht doch noch, zumindest den ersten Teil 🙂

Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag !